14.06.2019

NeuDorFest 2019 und Lokalpolitik

NeuDorFest 2019 und LokalpolitikBild: SPD - Graben-Neudorf

Um Punkt 17.10 Uhr am Samstag, 1. Juni, wurde das erste NeuDorFest-Bier gezapft. Vier Schläge brauchte es von Schirmherr Christian Eheim mit seinem niegelnagelneuen Bürgermeister-Anzapfhammer und schon strömte der herbfrische Gerstensaft. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen die zahlreich erschienenen Gäste geduldig in der Schlange an um ein Freigetränk mit Schaumkrone zu ergattern.

Traditionell war die SPD Graben-Neudorf zum Start des NeuDorFest-Wochenendes, das auch in der elften Auflage ein üppiges Angebot an Speisen, Getränken und Unterhaltung in petto hatte, auf dem Neudorfer Festplatz mit dabei. Wir sind der Meinung: Das war spitze!

Ein Blick in den Veranstaltungskalender 2019 zeigt, dass zahlreiche weitere Events, Feste, Jubiläen, Kultur- und Sportveranstaltungen auf die Bürgerinnen und Bürger, die Gäste aus Nah und Fern warten. Initiiert und getragen von Graben-Neudorfer Vereinen und Organisationen und engagierten Ehrenamtlichen. Wir von der SPD Graben-Neudorf freuen uns über das Veranstaltungskolorit. Danke dafür!

Auch die hiesige Lokalpolitik bringt öffentliche Termine, Themen und Veranstaltungen mit sich. Damit Interessierte informiert bleiben nimmt die SPD-Fraktion die Berichterstattung in ihrer Mitteilungsblatt-Rubrik „Aus der Gemeinderatsfraktion“ wieder auf. Aus Gründen der Neutralität der Gemeinde war dies innerhalb der dreimonatigen Karenzzeit der Vorwahlzeit untersagt (vgl. § 5 in den Richtlinien für Veröffentlichungen im Mitteilungsblatt Graben-Neudorf vom 17. Oktober 2016).

Bitte beachten Sie künftig auch die Mitteilungen der SPD-Gemeinderatsfraktion aus der Arbeit im Rat.